Sarrazin? Nein Danke!

Der selbsternannte “Tabubrecher” Thilo Sarrazin kommt nach Aachen um seine sozialdarwinistischen Ideen in der Mayerschen Buchhandlung zu verbreiten. Das eine Buchhandlung unter dem Deckmantel der Demokratie einem solchen Rassismus ein Forum bietet, ist beschähmend. Der Protest dagegen umso nötiger. Wäre ein Udo Voigt, seines Zeichen Vorsitzender der NPD, zur Mayerschen gekommen, um sein Buch vorzustellen, […]

Antifaschistische Regionalkonferenz

Auch in diesem Jahr findet die Antifaschistische Regionalkonferenz statt. Erneut haben verschiedene Initiativen und Organisationen sich zusammengesetzt, damit die Konferenz auch in diesem Jahr zu einem Erfolg wird. Da es mittlerweile schon zur  guten Tradition gehört, die Konferenz in Schulen zu veranstalten, findet die diesjährige Konferenz an der Europaschule in Herzogenrath statt. Am 24. September […]

ProNRW erfolgreich blockiert

Pro Köln und sein Ableger ProNRW wollten am vergangenen Sasmtag einen Marsch durch die Kölner Innenstadt veranstalten, um erneut gegen MigrantInnen Stimmung zu machen. Schon in der Vergangenheit hatte die sich selbst als “Bürgerbewegung” bezeichnende Organisation versucht in Köln Stimmung gegen Ausländer zu machen. Doch jedes Mal wurde die Versuche durch Blockaden zu nichte gemacht. […]

Erneut Nazischmiereien in Aachen

[Aachen] Zwischen dem Einhardt Gymnasium und der Katholischen Hochschule haben Nazis anscheinend in der vergangenen Nacht Sprühaktionen durchgeführt. Wie so oft in letzter Zeit sind die Schmiereien erneut mit dem Kürzel KAL versehen. Zudem hat man diesmal auch den Namen der Kameradschaft Aachener Land gesprüht.
Ganz offensichtlich wollten die Nazis ihren Unmut über den Tag der […]

Naziprovokation am 1. Mai

[Stolberg] In der Nacht zum 1. Mai nutzten Nazis den alten Brauch ein Maiherz aufzuhängen, um politisch Andersdenkende einzuschüchtern. Das es sich hierbei, um eine Liebesbekundung handelt, kann wohl mit Sicherheit ausgeschlossen werden. Vielmehr gehören solche, oftmals lächerlich wirkenden, Aktionen zum ganz normalen politischen Repertoire der FaschistInnen. Dennoch dienen solche Provokationen der Einschüchterung von vermeintlichen […]

Nazischmiereien in der Region

Den diesjährigen Geburtstag Adolf Hitlers nutzten erneut Nazis aus der Region, um deutlich zu machen, welche Ideologie tief in ihren Köpfen verankert ist. Neben den typischen Sprühereien wurden in Stolberg, Dorff, Kornelimünster, Baesweiler, Oberforstbach und Aachen Hakenkreuze, SS-Runen und immer wieder das Kürzel KAL, welches für die nazistische Kameradschaft Aachener Land steht, gesprüht. Besonders erschreckend […]

Aufruf des Dazwischen-Gehen-Bündnis

 
 
Köln – 07.05.2011 – Aufstehen – hinsehen – dazwischen gehen
Rassisten- Aufmarsch von Pro Köln/NRW stoppen
Am Samstag, den 7. Mai 2011 plant die extrem rechte Organisation pro Köln/pro NRW einen weiteren Großauftritt in Köln. Diesmal soll es eine Demonstration von Deutz in die Innenstadt werden. Gemeinsam mit rechtspopulistischen Parteien aus ganz Europa […]